14
Dezember
2015

Metropolitan Solutions Design Award 2016: Gestalter des öffentlichen Raums können sich ab jetzt bewerben

Was macht öffentliche Räume attraktiv und lebenswert? Dieser Frage widmen sich Hersteller, Architekten und Stadtplaner weltweit. Europas größte Konferenzmesse zur innovativen Stadtentwicklung – die Metropolitan Solutions – schreibt nun erstmals einen Design Award zum Thema Public Interest Design aus.

Bild: Deutsche Messe
Bild: Deutsche Messe

Das Bewerbungsverfahren läuft bis zum 31. März 2016. Die Gewinner des Metropolitan Solutions Design Award 2016 werden dann während der internationalen Smart-City-Konferenzmesse vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2016 in Berlin präsentiert. Die Metropolitan Solutions vereint im Berlin City Cube mehr als 30 hochkarätige Konferenzen und Workshops rund um eine intelligente und nachhaltige Stadtentwicklung. Ergänzt wird das Programm durch eine Ausstellung von Unternehmen, die Technologien und Lösungen für die urbanen Herausforderungen präsentieren.

Mit dem Metropolitan Solutions Design Award 2016 sollen beispielhafte Impulse ausgezeichnet werden, die den privaten Raum mit dem halb- sowie öffentlichen Raum verbinden und vernetzen. High-Tech und Low-Tech als gestalterische Elemente können und sollen dabei die Lebens- und Aufenthaltsqualität öffentlicher Räume neu bestimmen. Im Mittelpunkt stehen gestalterische und nachhaltige Qualitäten wie Nutzerorientierung, Bürgerfreundlichkeit, Interkulturalität, Ökologie und Wirtschaftlichkeit. Der Award, dessen Schirmherrschaft Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller übernommen hat, richtet sich an Hersteller, Stadtplaner, Architekten, Designer, Hochschulen, Studierende und Startups. Vergeben wird er in den Kategorien Best of Professionals, Best of Academics und Best of Startups. Thematisch sind viele Aspekte möglich, dazu gehören etwa Warte-, Ruhe-, Aktivitäts- und Erholungszonen, Kunst im öffentlichen Raum, Stadtmöblierung, Kommunikationssysteme, kulturelle Meeting Points oder öffentliche Räume für bürgerschaftliches Engagement.

Alle bis Ende März erfolgten Einreichungen werden von einer Fachkommission beurteilt, die dann auch die Auswahl der Gewinner vornimmt. Weitere Details und Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich im Internet unter: www.metropolitansolutions.de/de/programm/design-award

Ausgelobt wird der Metropolitan Solutions Design Award 2016 vom Veranstalter Deutsche Messe AG, Hannover, sowie von iF UNIVERSAL DESIGN, München. Medienpartner ist außerdem der Callwey Verlag aus München mit seinen Medien Baumeister und Topos.

Alle News im Monat: 12-2015