GEOsummit - Messe und Kongress für Geoinformation, Salon et congrès de la géoinformation

GEOsummit 2016

GEOsummit | 07.06. - 09.06.2016

Unter dem Motto „Lösungen für eine Welt im Wandel“ treffen sich Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung vom 7.-9. Juni 2016 auf der BERNEXPO um sich über neueste Entwicklungen, Lösungen und Forschungsfragen in der Geoinformation auszutauschen. Der GEOSummit ist der grösste Geoinformations-Event der Schweiz und die wichtigste Veranstaltung auf der Agenda der Schweizerischen Organisation für Geoinformation (SOGI).

Über 1000 GIS-Expertinnen und Experten kommen am GEOSummit zusammen, um ihr Wissen in ausgewählten Fachgebieten auszutauschen und zu vertiefen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren von effizienter Wissensvermittlung. Im Rahmen des Kongresses stehen rund 100 Vorträge und ca. 20 Workshops zu Auswahl. Der Vortragsblock des SIA wird hauptsächlich die Themen BIM und Infrastrukturmanagement aufnehmen, während die Vortragsblöcke der parallel stattfindenden der Dreiländertagung für Photogrammetrie und Fernerkundung neue Trends der Branche präsentieren. Themen wie Energiewende, Geodateninfrastruktur und GIS von Städten und Gemeinden runden das Angebot ab. Das Kongressprogramm ist ab sofort online.

Die Messe findet vom 8. und 9. Juni statt und kann unabhängig vom Kongress besucht werden. Sie richtet sich an ein breites Publikum aus Fachleuten und interessierten Anwendern. Im Rahmen des Messe-Forums beteiligen sich als Aussteller aktiv und präsentieren ihre Innovationen. Es wird jedoch nicht nur Fachwissen vermittelt. Es ist zugleich eine exzellente Plattform, um Kontakte zu knüpfen, den Nachwuchs durch attraktive Veranstaltungen zu integrieren und für Medien sowie Besucherzielgruppen einen Mehrwert zu schaffen.

In einem speziell gekennzeichneten Aussenbereich wird eine Flugzone für Drohnen eingerichtet. Hier wird den Ausstellern die Gelegenheit geboten, ihre Fluggeräte einem breiten Publikum live zu präsentieren.

Zu den Highlights der diesjährigen Veranstaltung gehört die GEONight - Standparty mit dem vielfältigen Rahmenprogramm direkt im Anschluss an die Vorträge des Kongressprogramms. Gestartet wird mit der Drohnen-Show des Drohnendompteurs. Wenn der Artist, Comedian und Performancekünstler Toni Caradonna alias SUPERBUFFO seine Drohnen fliegen lässt, wird sofort klar, was intelligente Maschinen leisten können. Seine Akrobatik ist kombiniert mit visueller Comedy und versetzt mit einem Schuss Philosophie. Im Anschluss daran verleiht die DGPF den „Karl Kraus-Nachwuchsförderpreis 2016 für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation“. Dieser Preis wird dem wissenschaftlich-technischen Nachwuchs für herausragende Abschlussarbeiten verliehen.

Der GEOSchool Day | 08.06.2016

Der GEOSchool Day will Schülerinnen und Schülern die Geoinformationswelt spielerisch näherbringen und den Nachwuchs auf die GIS – Branche aufmerksam machen. Es haben sich bereits 14 Schulklassen aus der ganzen Schweiz der Stufe Sek 1 und 2 für den Grossevent in Bern angemeldet. Angeboten wird eine digitale Schatzsuche, das MegaGeoGame und vieles mehr. Die Jugendlichen werden den Raum Bern erkunden und neue Einblicke in die Raumvernetzung und den Hintergrund von selbstverständlich und täglich verwendeten Geodaten gewinnen.

 

Der GEOSummit 2016 steht unter der Schirmherrschaft von Bundesrat Guy Parmelin. Am 09. Juni 2016 wird der Bundesrat eine Grussbotschaft halten und zusammen mit seiner Entourage der Messe und dem Kongress einen Besuch abstatten.

 

PDF Unterlagen zum herunterladen

 

Roundtable GEOsummit 2016 - Video

Adresse

  • BERNExpo AG, Mingerstrasse 6
  • 3014
  • Bern
  • Schweiz

Kontakt

  • Telefon: +41 61 98544-85
  • Fax: +41 61 98544-87
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google Maps Anfahrt

Geben Sie bitte Ihre Adresse in das Feld unter der Karte ein, um Ihre Anfahrt zu berechnen.